Alternative Energie

 

Nutzen Sie die Natur und wir heizen Ihnen richtig ein ....
  • Solarenergie

    Die Sonne bietet ein Energiepotential was sich nahezu grenzenlos nutzen lässt. In nur 20 Minuten schickt sie soviel Energie auf die Erde, wie die Weltbevölkerung unserer Erde in einem ganzen Jahr verbraucht. Lassen Sie diese Energie nicht ungenutzt. Wir informieren Sie gern über die verschiedenen Möglichkeiten der Nutzung von Sonnenenergie. Ob für Warmwasserbereitung oder Heizungsunterstützung - von uns erfahren Sie mehr zur Wirkungsweise, zur Installation aber auch zu den z.Z. noch geltenden Förderungen des Bundesumweltministerium.
  • Festbrennstoffkessel

    Nutzen Sie zum Heizen die Rohstoff Holz, Kohle oder Koks - entscheiden Sie sich für einen wirtschaftlichen Festbrennstoff-Zentralheizungskessel mit optimaler Regel- und Bedienbarkeit.

    Stahlheizkessel:
    • mit großem Füllraum für lange Brenndauer
    • oberer und unterer Abbrand
    • wasserführender Rost
    • regelbare und vorgewärmte Sekundärluft
  • Heizen mit Holzpellets

    Pellets bestehen aus organischen Stoffen, Restholz und Holzabfällen. Eine sparsame Alternative zur herkömmlichen Holzheizung, für alle, die sich das Heizen sauber und bequem wünschen. die Pellets können platzsparend im Erdtank gelagert werden und gelangen per Sauganlage in Ihre Heizanlage.
  • Regenwassernutzung

    Nutzen Sie das Regenwasser beispielsweise zum Wäschewaschen oder für Ihre WC-Spülung - eine echte Alternative zum teueren Trinkwasser!
    Der Einbau von Regenwassernutzungsanlagen ist nicht genehmigungspflichtig. Der Nutzer muss dem zuständigen Wasserversorgungsunternehmen vor Errichtung der Anlage dies nur mitteilen und sicherstellen, dass von seiner Anlage keine Rückwirkung in das öffentliche Wassernetz möglich ist. Bei der Gebührenerhebung sind die Modalitäten in den Kommunen sehr unterschiedlich.
    Wir informieren Sie gern.
 
mehr Informationen